Ihre Ansprechpartnerin

Alina Bußkamp, Pflegedienstleiterin

Alina Bußkamp, Pflegedienstleiterin

Telefon: 02865 95700
Fax: 02865 957099
E-Mail: st-martin@caritas-borken.de

 
Seniorenhaus Sankt Martin  

Pflege, Betreuung, Wohnen

Das Pflegekonzept des Seniorenhauses Sankt Martin verfolgt das Ziel der Erhaltung, Verbesserung und Wiedererlangung der Selbstständigkeit sowie der Sicherung einer dem Alter entsprechenden, das Wohlbefinden fördernden Lebensweise unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Es hat seine Verankerung im Pflegemodell nach Monika Krohwinkel und zum anderen in seinem Pflegeleitbild.

Die Wahrung der Würde und die Unterstützung der bestmöglichen Entfaltung der bei uns lebenden Menschen sind uns sehr wichtig. Wir versuchen, diese Ziele zu erreichen über eine alle Lebensbereiche berücksichtigende, aktivierende und mobilisierende Betreuung und Pflege, welche Geist, Körper und Seele einbezieht, die Ressourcen und Fähigkeiten aufnimmt und fördert und dabei auf die Werte und Interessen des Einzelnen weitgehend Rücksicht nimmt.

Die Planung des Pflegeprozesses erfolgt bei allen Bewohnerinnen und Bewohnern unter Berücksichtigung der aus der Biografie gewonnenen Erkenntnisse individuell entsprechend deren Fähigkeiten, Ressourcen und Problemlagen. Dabei werden die Pflegeziele mit vorgegebenen Zeitkorridoren zur erforderlichen Analyse und Bewertung definiert, sowie entsprechende Pflege- und Betreuungsmaßnahmen festgelegt. Die Planung findet ebenso Eingang in die schriftliche Dokumentation wie die Beschreibung der laufenden Entwicklung, welche sich aus der Umsetzung der Planung ergibt.

Sehr wichtig ist uns eine gute Beziehung zu und eine bestmögliche Kommunikation mit den in unserem Hause lebenden Menschen. Über eine fortwährende Beobachtung und intensive Gespräche wollen wir unserer Arbeit förderliche, insbesondere auch der Fortschreibung der Bewohnerbiografie dienliche Erkenntnisse gewinnen und Veränderungsprozesse erkennen.

In diesem Bereich ist uns auch der regelmäßige Kontakt zu Angehörigen, Betreuern und Ärzten ein Anliegen.

Die Arbeitsorganisation, Arbeitsstruktur und Arbeitsmethode, die Planung sowie die Durchführung der Pflege selbst werden unter Berücksichtigung der gemeinsamen Grundsätze und Maßstäbe zur Qualität und Qualitätssicherung einschließlich des Verfahrens zur Durchführung von Qualitätsprüfungen in der stationären Pflege in der jeweils aktuellen Fassung geführt.

Zur Sicherung und ständigen Weiterentwicklung der Qualität finden regelmäßige Treffen der Qualitätszirkel, Dienstbesprechungen, Fortbildungen und Mitarbeitergespräche statt.

Die Leistungen der Pflege und Betreuung beinhalten Grundpflege, Behandlungspflege, umfassende Betreuung mit einem weit gefächerten Angebot an Freizeitangeboten und hauswirtschaftliche Tätigkeiten.