Kontakt

Gudrun Weber
Turmstraße 14
46325 Borken
Telefon: 02861 945818
E-Mail: gemeindecaritas@caritas-borken.de

 
Borken, 15. Juni 2016  

Friedens-Wimpel-Aktion in Ramsdorf

Friedens-Wimpel-Aktion der Ramsdorfer Künstlerin Claudia Ebbing, eine der 55 Ehrenamtlichen im Ramsdorfer Arbeitskreis "Willkommen bei uns!"

16_06_15_wimpelaktion01

Auf Anregung der Künstlerin Claudia Ebbing hin bemalten in den Wochen bis zur Familienmesse in der Walburga-Kirche junge und alte, kleine und große Ramsdorfer, in den Kindergärten, der Grundschule, der Sekundarschule, der Senioreneinrichtung Haus Walburga, Messdiener, der Arbeitskreis sowie viele Ramsdorfer Flüchtlinge und weitere Mitbürger insgesamt 1020 Wimpel mit ihren persönlichen Wünschen um Frieden in der Welt. Für die Familienmesse, vorbereitet und koordiniert vom Familiengottesdienstkreis der Pfarrgemeinde, zum Thema: "Friede - ist nicht nur ein Wort!" , waren von Claudia Ebbing und den Aktiven des AK-Teams "Cafe der Begegnung" alle Wimpel auf Schnüre gezogen und in der Kirche aufgehängt worden.

Eine im Gottesdienst eingebaute Performance der Künstlerin, zusammen mit Ehrenamtlichen des Arbeitskreises und mit Flüchtlingen aus Armenien, Syrien und Irak (Orthodoxer, Muslim und katholischer Christ), wurden die Buchstaben "MENSCH sein" zusammengefügt. Dabei trug die Aktionsgruppe weiße Overalls, die in ihrem Aussehen, später in der Katechese, in Verbindung gebracht wurden  mit den aus Seenot geretteten Flüchtlingen im Mittelmeer. Das Evangelium mit Pfarrer Thomalla wurde von drei Kindern als Rollenspiel vorgespielt. Musikalisch gestaltete der Ramsdorfer Chor "Nice 2 hear" mit Gospels, unter der Leitung von Udo Hotten, sowie eine Gitarrengruppe mit Gesangsgruppe aus St. Walburga die Familienmesse mit.

16_06_15_wimpelaktion02

Zum Friedensgruß verteilte die Aktionsgruppe zusammen mit weiteren Flüchtlingen als Zeichen und Wunsch nach Frieden ausgeschnittene Herzen, auf dem das Wort Frieden oder das Wort Liebe und andere Worte von Flüchtlingen in mehreren Sprachen geschrieben stand. Ein für viele beeindruckender und Eindruck hinterlassener Gottesdienst in der Ramsdorfer Walburga-Kirche. Die 1020 Friedens-Wimpel werden den  Kirchenraum noch bis zum kommenden Sonntag schmücken und dem Wunsch nach Frieden  in einer friedlosen Welt zum Ausdruck bringen. 

Weitere Infos zum Thema »Archiv 2016«