Kontakt

Caritasverband für das Dekanat Borken e. V.
Turmstraße 14
46325 Borken
Telefon: 02861 9456
Fax: 02861 945899
E-Mail: info@caritas-borken.de

 
Münster / Borken, 16. August 2017  

Caritas startet Aktion: "Ich wähle Menschlichkeit"

Einladung zum Mitdenken und diskutieren über soziale Themen / Domkapitular Leenders: Es braucht mehr als schöne Worte

17_08_16_waehlt_menschlichkeit
Domkapitular Josef Leenders, Vorsitzender des Diözesancaritasverbandes Münster
bekennt sich dazu: "Ich wähle Menschlichkeit".

Münster (cpm). Mit der Aktion "Wählt Menschlichkeit" fordert die Caritas unentschlossene Bürger dazu auf, zur Wahl zu gehen und darüber nachzudenken, was den Wert einer offenen Gesellschaft ausmacht. Für den Vorsitzenden des Diözesancaritasverbandes Münster braucht es mehr als schöne Worte, sondern "den Einsatz von Politik und Gesellschaft für die Menschen, die Hilfe benötigen", sagt Domkapitular Josef Lenders. Vom 16. August bis 22. September lädt die Caritas dazu ein, auf den Facebook-Seiten von Caritas Deutschland mitzudiskutieren über Themen wie soziale Gerechtigkeit, Europa oder Zuwanderung.

Gerade in Zeiten, in denen Populisten wieder Gehör finden, "ist es wichtig Stellung zu beziehen", erklärt Leenders. Die Caritas wolle daran erinnern, dass eine freiheitliche und offene Gesellschaft auf Solidarität, Mitmenschlichkeit und Respekt gründe. Auf einer eigenen Website www.waehlt-menschlichkeit.de  sind Informationen, Termine und Grafiken eingestellt. Sie laden dazu ein, Vorurteile mit der Wirklichkeit abzugleichen. Hier bekennen sich auch viele Prominente und Caritas-Mitarbeiter zu "Ich wähle Menschlichkeit".

Zur Diskussion auf Facebook: @caritas.deutschland oder
Twitter: @caritas_web.de #waehltmenschlichkeit

065-2017 (hgw) 16. August 2017

Weitere Infos zum Thema »Archiv 2017«